Kochen mit Emaille

Energie Sparen

Die perfekte Wärmeleitung und -speicherung von Emaillegeschirr unübertrefflich. Beachten Sie folgendes um Energie zu sparen.

  • Es ist besonders wichtig, Töpfe nie leer zu erhitzen.
  • Verwenden Sie nur Töpfe oder Pfannen deren Bodendurchmesser der Kochzone entspricht oder etwas größer ist.
  • Erwärmen Sie das Kochgeschirr schrittweise, starten Sie nie mit der stärksten Stufe und verwenden Sie bei Induktion niemals die Boost Funktion. Mit geringerer Hitze werden die Speisen schonender gegart.
  • Reduzieren Sie rechtzeitig die Energiezufuhr. Der Eisenkern speichert die Wärme schnell und gleichmäßig bis in den Rand und nicht nur im Topfboden.
  • Kochen Sie immer mit Deckel.
  • Nutzen Sie die Restwärme, 5- 10 Minuten vor Ende der Garzeit können Sie die Kochplatte ausschalten und mit der Restwärme schonend nachgaren und warmhalten.


Wir bestätigen, dass die Artikel, soweit sie als Bedarfsgegenstände im Sinne des Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz– LMSVG dazu bestimmt sind, mit Lebensmittel in Berührung zu kommen, den Vorgaben der Verordnung 1935/2004 (EG), 2005/31 (EG), 84/500 (EWG) und der österreichischen Keramikverordnung BGBL. Nr. 259/2006 entsprechen. Diese Bestätigung verliert ihre Gültigkeit, wenn die Artikel anders als vorgesehen verwendet oder verändert werden.
Haftungsausschluss: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die auf folgende Ursachen zurückzuführen sind:
auf nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, auf ungeeignete, unsachgemäße oder nachlässige Behandlung oder Nichtbefolgen der Gebrauchshinweise.