Kochen mit Emaille

Knusprig Braten

Emaillepfannen sind Alleskönner unter den Pfannen mit langer Lebensdauer. Wir haben fünf goldene Pfannenregeln entwickelt: für mehr Genuss und längere Freude mit Ihrer Pfanne.

  1. Richtig auswählen und verwenden
    • Pfanne passend für Gericht und Anzahl Personen auswählen.
    • Gebrauchshinweise von Herd und Pfanne beachten
    • Vor dem ersten Gebrauch Aufkleber entfernen und sorgfältig spülen.

  2. Stufenweise erhitzen und nicht überhitzen
    • Das im Durchmesser passende Kochfeld wählen und keinesfalls ein zu kleines Kochfeld.
    • Die Pfanne NIE ohne Inhalt erhitzen
    • Fett gleichmäßig verteilen und stufenweise erhitzen, NIE mit der höchsten Stufe starten.
    • Die richtige Temperatur ist erreicht, wenn sich das Fett schlierenartig in der Pfanne bewegt.
    • Bei Dampfbildung die Heizstufe sofort drosseln. Die optimale Betriebstemperatur liegt je nach verwendetem Fett um 200°C.
    • Auf Induktionsherden die Boost-Funktion NICHT verwenden. (Diese ist ausschließlich zum raschen Erhitzen großer Flüssigkeitsmengen gedacht)

  3. Ständig beobachten
    • Lassen Sie den Bratvorgang NIE unbeaufsichtigt, denn:
    • Öl kann entflammen. (bei allfälligem Ölbrand NIE mit Wasser löschen)
    • Die Pfanne wird überhitzt. Die Speisen brennen an.

  4. Sorgfältig lagern
    Aufhängen oder beim Stapeln Küchenpapier einlegen.

  5. Von Hand Reinigen
    Link zu Pflegetipps


Wir bestätigen, dass die Artikel, soweit sie als Bedarfsgegenstände im Sinne des Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz– LMSVG dazu bestimmt sind, mit Lebensmittel in Berührung zu kommen, den Vorgaben der Verordnung 1935/2004 (EG), 2005/31 (EG), 84/500 (EWG) und der österreichischen Keramikverordnung BGBL. Nr. 259/2006 entsprechen. Diese Bestätigung verliert ihre Gültigkeit, wenn die Artikel anders als vorgesehen verwendet oder verändert werden.
Haftungsausschluss: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für Schäden übernehmen, die auf folgende Ursachen zurückzuführen sind:
auf nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, auf ungeeignete, unsachgemäße oder nachlässige Behandlung oder Nichtbefolgen der Gebrauchshinweise.